Aufgrund einer eventuellen Verstopfung der Kraftstofftankentlüftung kann beim Öffnen des Tankverschlusses Kraftstoff aus dem Tank spritzen

    19. Juni 2018
     

    Betr.: Aufgrund einer eventuellen Verstopfung der Kraftstofftankentlüftung kann beim Öffnen des Tankverschlusses Kraftstoff aus dem Tank spritzen

    Sehr geehrter Eigentümer eines Can-Am®,
     

    BRP führt für einige seiner Can-Am
    ATV-Modelle des Jahres 2018 einen Sicherheitsrückruf durch.
    Aus unseren Unterlagen geht hervor, dass Sie ein möglicherweise betroffenes Fahrzeug besitzen.

     

    Was könnte das potentielle Problem darstellen?

    Aufgrund einer verstopften Entlüftungsöffnung kann im Kraftstofftank ein Überdruck entstehen. Dadurch könnte beim Öffnen des Tankverschlusses Kraftstoff herausspritzen und Insassen oder umstehende Personen treffen und diese möglicherweise verletzen. Sollte eine Zündquelle vorhanden sein, könnte außerdem ein Brand entstehen und Personen- und/oder Sachschäden verursachen.
     

    Betroffene Modelle

    Einige Outlander™- und Renegade™-Fahrzeuge des Modelljahres 2018.

    Möglicher Lenkverlust – Welle der dynamischen Servolenkung (DPS) kann breche

    April 2018

    Betroffene Modelle

    Modelljahr 2017 Can-Am Outlander™ / Outlander™ MAX™ mit DPS und 450er oder 570er Motor.     

     

    Was könnte das potentielle Problem darstellen?

    Die DPS-Welle kann brechen und damit zum Lenkverlust führen. Unter Umständen kann diese Situation zu Verletzungen oder zum Tod führen.